Clearing (nur für Frauen)

- Manuela Schindler oder Martina Struckhoff

 

Als "Clearing" bezeichnet man eine energetische Reinigung des ätherischen (feinstofflichen) Körpers von unautorisierten Rapporten, Anhaftungen, Fremdenergien, Energiestauchungen und ähnliches.

 

Das Ziel muss Neuausrichtung des Lebens sein:

Nur wenn man wirklich zur Veränderung bereit ist, wird das Clearing dauerhaft erfolgreich sein, ansonsten wird man den alten Zustand nach und nach wieder herstellen.  Die hinter den Anhaftungen liegenden Probleme durch Bewusstwerdung zu ER-LÖSEN (mit höherer Hilfe) ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil einer Clearing-Sitzung, weshalb es neben dem Clearing auch immer eine ausführliche Beratung geben muss. Denn das Clearing selbst ist nicht das Heilmittel!

 

Zum Sitzungsablauf:

Dem  Clearing geht ein intensives Gespräch voraus, um die Ursachen hinter der Problematik aufzudecken. Dort werden gemeinsam weitere Schritte erarbeitet, die langfristig zur Lösung der Problematik beitragen.

Eine Sitzung mit anschließendem Clearing kann 60 - 90 Minuten dauern. Nachbehandlungen sind ebenfalls möglich, doch wird auch hier durch ein Beratungsgespräch die Situation geprüft und evtl. neue Lösungsansätze ermittelt werden müssen. Die Dauer hier kann  30 - 60 Minuten betragen.

Preise bitte erfragen,  die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie hier.

 

 

Hilfreiche Texte und wichtige Informationen zum Clearing:

 

Download
Ausführliche Informationen zum Clearing
Was für Symptome können nach einem Clearing auftreten, und wie geht man am besten damit um? Ausführliche Informationen, wenn man ein Clearing machen lassen möchte.
Merkblatt Clearing.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.8 KB
Download
Probleme nach Heilbehandlungen und Energieübertragungen
Merkblatt 1:
Zum Verständnis und als Anregung, wie man sich im Leben fortan aufstellen sollte, um solcherart Erlebnisse nicht mehr haben zu müssen.
Schwierigkeiten durch Energieübertragung
Adobe Acrobat Dokument 60.8 KB