Beratungsstellen-Netzwerk für spirituelle Krisen und esoterische Notfälle

 

Kurze Einleitung

Ausgelöst durch Hilfesuchende wurden im Jahre 2001 von Phoenix-Netzwerk die kostenlosen Nothilfeseiten und das Angebot der kostenlosen schriftlichen Beratungen auf der Homepage entwickelt, die großes Interesse hervorriefen.

Darauf basierend gründeten wir 2007 ein Beratungsstellen-Netzwerk, welches neben den kostenlosen schriftlichen Beratungen nun auch telefonische Notfall-Beratungen für 10,- € anbot, für Menschen in spirituellen Krisen mit wenig Geld.

Die Arbeit mit dem Beratungsstellen-Netzwerk stellten wir Ende 2018 vorerst ein, um dann im Dezember 2022, jetzt unter der Leitung von Uta-Maria Freckmann, neu durchzustarten.

Es war eine schwierige Zeit für uns! Denn in all den Jahren waren wir energetischen Angriffen ausgesetzt, die wir nicht so ohne Weiteres zuordnen und noch weniger verstehen konnten. Erst nach langer intensiver Forschungsarbeit konnten wir erkennen, wie riskant die Arbeit mit spirituellen Krisen und esoterischen Notfällen in Wahrheit ist und sie deshalb erhebliche Sicherheitsvorkehrungen benötigt. Der Neuaufbau des Beratungsstellen-Netzwerkes kann daher mit sehr viel mehr Erfahrung vonstattengehen, was jetzt hoffentlich zu einem dauerhaften Gelingen führen darf.

 

Worum es geht

Spirituelle Krisen treten immer dann auf, wenn eine entscheidende Veränderung der Persönlichkeit und eine Vertiefung der Spiritualität erwirkt werden soll. Eine schnelle Hilfe gibt es dort definitiv nicht, da wir durch diese Wandlungszeit gehen müssen! Der feinere spirituelle Körper (unser höheres Selbst/Seele) mischt sich ab einer gewissen Reife der Persönlichkeit massiv ein in die Entwicklung, um sich zu erden. Das löst Kämpfe aus zwischen den uns innewohnenden Elementarwesen und der höheren geistigen Ordnung, und der weltlichen Gegenkraft mit ihren verschiedenen Möglichkeiten. Also im Grunde ein zutiefst positiver Prozess der Heilung, Reinigung und Neuausrichtung, der gleichzeitig aber leider einem Kriegsschauplatz gleichen und große Angst machen kann. (Siehe dazu auch den Text "Spirituelle Krisen: Ursachen")

Auch esoterische Notfälle können auftreten bei der Anwendung von Energien zur Heilung oder Manifestation, beim Umgang mit diversen Bewusstseinstechniken (Hypnose und andere) und Einweihungen, die schwerwiegende psychische Erschütterungen und/oder physisch spürbare Beeinträchtigungen zur Folge haben.

Nicht immer steckt eine psychische Erkrankung dahinter, auch wenn die Symptome einander gleichen. Unsere Beratungsstellenarbeit sieht ihre Aufgabe darin, die Symptome einzuordnen, Maßnahmen zur Linderung vorzuschlagen und über die Hintergründe aufzuklären. Dadurch wird das Verständnis der Betroffenen geweckt, sodass eigene Strategien zur Lebensveränderung entwickelt und leichter umgesetzt werden können.

 

Die neue Homepage

Auf der neu eingerichteten Homepage www.spirituelle-krisen-netzwerk.de findet man Selbsthilfetexte, die dem Netzwerk angeschlossenen Beratungsstellen, kostenlose schriftliche Beratungen über ein angeschlossenes Forum und telefonische 10,- € - Beratungen für Betroffene mit wenig Geld.

 

Wir freuen uns auf eine anregende Zeit, in der wir wieder hoffentlich vielen Menschen mit wenig Geld Hilfestellungen anbieten können.

 

 

 Selbsthilfetexte auf dieser Homepage:

 

Energiegesetze: Das Endliche und das Unendliche

Ebenso wie die vitale Lebensenergie durch und in uns begrenzt wird, verhält es sich mit der spirituellen Energie. Dieser Text soll aufzeigen, wie wichtig Schutz vor Verausgabung der spirituellen Kräfte ist.

 

Praktische Tipps bei diversen Symptomen und in spirituellen Krisensituationen - Dieser Text gibt wertvolle Tipps für hochbrisante Abschnitte des spirituellen Weges und verlinkt direkt zu weiterführenden Texten auf dieser Homepage und zu unserer Beratungsstelle.

 

Erste-Hilfe-Handgriffe

Bei Störungen der sensitiven Wahrnehmung, auch wahrnehmbare Fremdeinflüsse auf Kopfbereiche und dem Solar-Plexus-Chakra, helfen schnell die hier aufgeführten Handgriffe.

 

Fibromyalgie

Ein interessanter Text zu den energetischen und emotionalen Hintergründen der Fibromyalgie.

 

Überaktive Chakren

Ein alter Text, der vormals den Titel "Solar-Plexus-Chakra überaktiv" trug, wurde im Februar 2021 überarbeitet und ergänzt durch passende Angebote aus unserem Shop. Er geht ein auf die Schwierigkeiten und Probleme, die man mit dem Solar-Plexus-Chakra, den Fußchakren und dem Wurzelchakra haben kann. Dieser Text ist besonders hilfreich für Heiler, Therapeuten und Medien.

 

 

Die Textsammlung "Fragen und Antworten" aus der Zeit der kostenlosen schriftlichen Beratungen bietet eine große Themenbandbreite an zu verschiedenen spirituellen und esoterischen Krisenbereichen:

Fragen und Antworten 1  zu den Themen Sensitivität, Medialität, Träume, Trance, Meditation und mehr, von Manuela Schindler.

Fragen und Antworten 2 zu den Themen  spirituelle Krisen, Störungen nach Heilbehandlungen, Kundalini und mehr, von Manuela Schindler.

Fragen und Antworten 3 zu den Themen Angriffe, Fremdbeeinflussung, sexuelle Übergriffe, Energieraub und mehr, von Manuela Schindler.

Fragen und Antworten 4 zu allgemeinen esoterischen und spirituellen Themen, von Manuela Schindler.

Fragen und Antworten 5 zu den Themen Reiki, Energiearbeit und Medialität, von Martina Struckhoff.

Fragen und Antworten 6 zu den Themen Medialität, starken emotionalen Situationen und Ängsten, von Uta-Maria Freckmann.

 

Weitere Texte finden Sie hier....

 

Das Taschenbuch ABWEHR - SCHUTZ - HARMONISIERUNG von Manuela Schindler fasst Erfahrungen der esoterischen Notfälle zusammen und gibt wertvolle Tipps, wie man sich abgrenzen, aussteigen oder spirituell umorientieren kann.

 

 

Hilfsmittel zur Linderung diverser Symptome

 

Bedingt durch eigene Erfahrungen im Umgang mit den verschiedensten Symptomen entwickelte Manuela Schindler diverse Hilfsmittel, die uns bei der Bewältigung der schwierigen Situationen sehr geholfen haben. Sie finden sie in unserem Shop in der Rubrik Abwehr-Schutz.

Dort finden Sie neben Turmalin-Armbändern und Ketten auch Chakrenkissen, Knöchelbänder und Füßlinge zur Abdeckung der Fußchakren.