Veranstaltungen

 

Vorträge, Seminare, Gesprächs- und Freundeskreise

 

Leider können wir zurzeit noch keine konkreten Termine anbieten, da wir erst die Corona-Zeit hinter uns bringen müssen.

 

 

Inhalte unserer Arbeit:

Der Weg zu einer lebendigen Gottesbeziehung ist ein aktiver Weg!

Denn: Die höchste spirituelle Bereitschaft des Menschen ist die Durchlässigkeit für das Wirken Gottes (KANAL-SEIN für GOTT in uns), denn mit und durch sie vollzieht sich das Wirken Gottes in der Welt.

Diese Durchlässigkeit ermöglicht ein fruchtbares, sinnstiftendes und spirituell „erfolgreiches“ Leben, welches durch die Teilhabe am Wirken Gottes und die daraus entstehenden Wirkkräfte stetig angehoben wird.

Wirkkräfte unterscheiden sich von den normalen und natürlichen Einflüssen eines Menschen auf die Welt, denn sie gehen nicht nur in die Welt hinaus, um etwas zu bewirken, sondern haben unmittelbar eine formende, antreibende und verwandelnde Wirkung auf uns selbst. Die so erwirkte stetig fortschreitende Wandlung ermöglicht erst einen intensiven spirituellen Befreiungsweg und hängt wesentlich davon ab, inwieweit man bereit ist, sich einzulassen und einzubringen.

Gott als Freund und Partner zu erleben ist ohnehin das höchste und wertvollste Ziel, welches ein Mensch haben kann, denn durch diese Beziehung ändert sich einfach alles!

Es gibt viele verschiedene Darstellungen über Gott und sein Wirken, und viele davon sind sehr abstrakt. Daher ist es eine ehrenvolle und zutiefst befriedigende Aufgabe, selbst herauszufinden, wie es sich damit verhält und sich zu öffnen für eine lebendige Freundschaft mit Gott, denn genau das bietet er uns an!

Dieses Thema ist sehr vielschichtig, bietet viele Facetten und Wahlmöglichkeiten, weshalb es immer gut ist, wenn man sich austauschen und beraten kann mit Menschen, die diesen Weg schon viele Jahrzehnte intensiv gegangen sind und ihre Erfahrungen machen durften.

 

Um das zu ermöglichen, bieten wir Vorträge, Seminare und Studienmöglichkeiten an, die von Manuela Schindler geleitet werden. Ebenso wird es in Zukunft Sondertreffen und Dauergruppen für den Förder-Freundeskreis und  Phoenix-Netzwerker geben!

 

Das Besondere: Alle Veranstaltungen bauen sich vor allem auf den Fragen der Teilnehmer auf! So wird sichergestellt, dass ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden!

 

Wer gern informiert werden möchte über konkrete Termine, kann sich gern in unsere Verteilerliste eintragen lassen. Bitte dazu einfach das Kontaktformular nutzen und uns das kurz mitteilen